"Bridging cultures is my goal"

Artist Susanne Rikus

here you can read more about her on Wikipedia

Exhibition 4/28/2022-7/22/2022

All you need is love

“All you need is Love” is a lively dialogue with the turning point in time.

About

This is what the artist Susanne Rikus says about her exhibition:
“All You Need Is Love” came to me as a song and I trill it as I enter my gallery and paint the new works.
They want to give courage, show their colors and strengthen the viewer’s belief in love and your ability to shape our future.

My heart is so moved by the recent events, at the end of April a young Ukrainian with a suitcase came to the gallery with a rush that is understandable…”Is there a hotel here?”

The picturesque courtyard of the Heckmann Höfe is a place where the world meets and especially young creative people and Ukrainians with their children.

This exhibition wants to encourage, show colors and strengthen the belief in love and its ability to shape our future for the viewer.

Date:

Vernissage (concert with hang & singing):

Thursday, April 28, 2022, 7-10 p.m

Exhibition:

Friday, April 29, 2022, 2 p.m. to 9 p.m

Saturday, April 30, 2022, 11 a.m. – 9 p.m

Sunday, May 1, 2022 – by appointment

 

Location:

Art Gallery Susanne Rikus

Heckmann courtyards

Oranienburger Strasse 32

10117 Berlin-Mitte

 

 

Мир Is the word of the times

The great questions and tasks of human history have become more urgent than ever.

The suffering, horror, limitation and fear, as well as greed and hoarding reflect the great social change.

Democracy is such a precious commodity and how long have we been contemplating it from the sofa. Art wants to give space for the state of a successful democracy to express an internal and external view.

The inner attitude towards life is put to the test.

That’s why I’m doing an exhibition in the middle of Europe’s central Berlin stage in the Heckmann Höfe, which calls for introspection and wants to give the viewer something – a space for beauty, for what you love and for hope.

 

“All you need is love”- deutsch

 

Die Ausstellung „All you need is Love“ ist ein lebendiger Dialog mit der Zeitenwende.

Das sagt die Künstlerin Susanne Rikus über ihre Ausstellung: “All You need is love” kam als Song zu mir und ich singe diesen, wenn ich meine Galerie betrete und die neuen Arbeiten male. Diese möchten Mut machen, Farbe bekennen und den Betrachter den Glauben an Liebe und Ihre Gestaltungskompetenz für unsere Zukunft stärken.

Mein Herz ist so ergriffen von den Ereignissen der letzten Zeit, schon Ende April kam ein junger Ukrainer mit Koffer in die Galerie mit einer Hektik, die verständlich ist…“Ist hier ein Hotel?“
Der malerische Hof der Heckmann Höfen ist ein Ort, wo sich die Welt trifft und besonders auch junge Kreative und Ukrainerinnen mit Ihren Kindern. Diese Ausstellung möchte Mut machen, Farbe bekennen und für den Betrachter den Glauben an Liebe und ihre Gestaltungskompetenz für unsere Zukunft stärken.

IMG_8150 2

IMG_7900

“All you need is Love” ist ein lebendiger Dialog mit der Zeitenwende.

Das sagt die Künstlerin Susanne Rikus über ihre Ausstellung:
“All You need is love” kam als Song zu mir und ich trillere diesen, wenn ich meine Galerie betrete und die neuen Arbeiten male.
Diese möchten Mut machen, Farbe bekennen und den Betrachter den Glauben an Liebe und Ihre Gestaltungskompetenz für unsere Zukunft stärken.

Mein Herz ist so ergriffen von den Ereignissen der letzten Zeit, schon Ende April kam ein junger Ukrainer mit Koffer in die Galerie mit einer Hektik, die verständlich ist…”Ist hier ein Hotel?”
Der malerische Hof der Heckmann Höfen ist ein Ort, wo sich die Welt trifft und besonders auch junge Kreative und Ukrainerinnen mit Ihren Kindern.
Diese Ausstellung möchte Mut machen, Farbe bekennen und für den Betrachter den Glauben an Liebe und ihre Gestaltungskompetenz für unsere Zukunft stärken.

??? ist das Wort der Zeit
Die großen Fragen und Aufgaben der Menschheitsgeschichte sind so dringlich wie nie geworden.
Das Leid, das Entsetzen, die Begrenzung und Angst, sowie Gier und Hamsterkäufe spiegeln den großen gesellschaftlichen Wandel wider.
Demokratie ist so ein kostbares Gut und wie lange schon haben wir es vom Sofa aus betrachtet. Kunst will Raum geben für den Zustand einer gelingenden Demokratie einen Ausdruck geben für eine Innen und Außenschau.

Die innere Haltung zum Leben wird auf eine Probe gestellt.
Deshalb mache ich, inmitten der Bühne Europas Berlin-Mitte in den Heckmann Höfen eine Ausstellung, die zur Innenkehr aufruft und den Betrachter etwas schenken möchte einen Raum für das Schöne, dass was man liebt und Hoffnung.

Vernissage (Konzert mit Hang & Gesang):
Donnerstag, 28. April 2022, 19-22 Uhr

Ausstellung:
Freitag, 29. April 2022, 14–21 Uhr
Samstag, 30. April 2022, 11–21 Uhr
Sonntag, 1. Mai 2022 – nach Vereinbarung

Ort:
Art Gallery Susanne Rikus
Heckmann Höfe
Oranienburger Str. 32
10117 Berlin-Mitte

Presse:

http://www.chasedmagazine.com/2022/04/all-you-need-is-love/

https://www.kunstleben-berlin.de/?s=All+you+need+is+love&post_type=product

https://www.artipool.de/ausstellung/32262

/https://askhelmut.com/events/ausstellung-all-you-need-is-love-0/

https://www.artrabbit.com/events/susanne-rikus-all-you-need-is-love

Opening days 

Friday, October 15, 2021, 5 p.m.-10:00 p.m. 

Saturday, October 16, 2021, 11 a.m.-10:00 p.m. 

Sunday, October 17, 2021, 11 a.m.-6 p.m.


 Eröffnungstage


Freitag, 15. Oktober 2021, 17 – 22:00 Uhr
20 Uhr Art Talk – Visionen wo geht es hin?
Konzert mit Hang & Gesang

Samstag, 16. Oktober 2021, 11 – 22:00 Uhr
20 Uhr Beamershow- Tradition und Vision der alten Kulturen
Konzert mit Hang & Gesang

Sonntag, 17. Oktober 2021, 11 – 18:00 Uhr
Konzert mit Hang & Gesang

You can write me an email or join the event via Facebook and say when you like to come…

New work

*** German version below*** Vernissage “Tradition & Vision” is a lively exhibition with the culture of Italy:
 Naples & Florence – a colorful dialogue between painting and photography.
Opening days -Berlin Gallery Weekend & Art Week Berlin
Friday, September 17, 2021, 3 p.m.-7:30 p.m. 
Saturday, September 18, 2021, 3 p.m.-7:30 p.m. 
Sunday, September 19, 2021, 11 a.m.-2 p.m. 
For more information:
Click on the Youtube Video:

 

I present my new works in my current exhibition that started on the August 6. Centuries-old wall paintings (Florence) and sculptures (Naples), as well as the temples of Sardinia, carry with them a knowledge: about man and his contemplation of the human world as well as nature, creation. How can we learn from these ancient cultures and give a foundation to our visions? What is behind a work of art? What view of the world? How does the cultural history of Europe show itself? As a woman, I also want to approach the cultural landscape differently – and build on balance! And on more equality in the art world between men and women. “Susanne Riku’s works on acrylic glass are equally a foray into painting and graphic techniques: Transfer Art and Mixed Media, her playful compositions of photographs, painting in acrylic and drawings are, last but not least, an optical-haptic pleasure that also plays with light.”
Liebe Freundinnen & Freunde der „Art Gallery Susanne Rikus“

 

endlich ist es wieder soweit:

am 6. August eröffnete ich eine neue Ausstellung, zu der ich Sie ganz herzlich einladen möchte in der Zeit der “Berlin Art Week” und “Gallery Weekend Berlin”

„Tradition & Vision“ ist ein lebendiger Dialog mit der Kultur Italiens: Neapel & Florenz

& meine neuesten Arbeiten auf und zu Sardinien.

Jahrhunderte alte Wandmalereien (Florenz) und Skulpturen (Neapel) sowie die Tempelanlagen Sardiniens tragen ein Wissen mit sich: über den Menschen und seine Betrachtung der menschlichen Welt wie auch der Natur, der Schöpfung.

Wie können wir von diesen alten Kulturen lernen und unseren Visionen ein Fundament geben?

Was steckt hinter einem Kunstwerk? Welche Sicht auf die Welt? Wie zeigt sich die Kulturgeschichte Europas?

Als Frau möchte ich mich auch der Kultur-Landschaft anders nähern – und auf Balance bauen!
Und auf mehr Gleichberechtigung in der Kunstwelt zwischen Mann und Frau.

Weitere Informationen zur Art Gallery Susanne Rikus finden Sie auf

https://art-gallery-susanne-rikus.com

 

Ich freue mich sehr auf Ihren Besuch und ein Wiedersehen nach dieser langen Zeit! 

Mit herzlichen Grüßen aus Berlin-Mitte

 

Ihre Susanne Rikus

info@susannerikus.com
+49(0)1721974480

Art Gallery Susanne Rikus
Heckmann Höfe
Oranienburgerstr. 32
10117 Berlin-Mitte